PSG 9 - Extatosoma tiaratum
 
Allgemeines
Trivialname: Australische Gespenstschrecke
Herkunft: Australien
Körperlänge: M8-9cm; W 10-14cm
Beschreibung:
Eine sehr beliebte und variable Phasmidenart. Die Weibchen ähneln stark vertrockneten Blättern und es gibt sie in den Farben grün, braun, gelb und viele mehr.
Verhalten:
Extatosoma tiaratum hängt oft kopfüber zwischen den Blättern und lässt den Hinterkörper runterhängen. Bei Störung rollen sie diesen so weit es geht ein.
Bei Luftzug werden sie aktiv und beginnen zu fressen.
Manche Stämme neigen eher dazu wehrhaft zu sein und mit den Hinterbeinen zuzuschlagen, was aber normalerweise nicht weh tut. Diese setzten auch oft ein Wehrsekret ein, das unangenehm riecht.
Meistens sind sie aber sehr friedlich und ruhig.
Die Männchen können gut fliegen, aber nicht besonders lang.
 
Haltung
Luftfeuchtigkeit:
nie direkt ansprühen, trocken halten, nur Boden ab und zu ansprühen
Temperatur: 23-30°C
Bodengrund: kein Substrat nötig
Belüftung: mindestens 2 Seiten, sehr gute Ventilation
Terrariumgröße: ab 50cm Höhe
Futterpflanzen:
Eukalyptus, Rosengewächse, Essigbaum, Eiche, Obstbaumblätter
Fortpflanzung: sexuell oder parthenogenetisch
Legen sehr viele Eier die nach 4-5 Monaten schlüpfen

Bilder

Extatosoma tiaratum – Paar adult

Extatosoma tiaratum – Weibchen subadultExtatosoma tiaratum – Männchen subadult


Extatosoma tiaratum – Weibchen adult


Extatosoma tiaratum – Weibchen adult
 
  Heute waren schon 1 Besucher (20 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=